Das soll jemand verstehen

 

             Zum Nachdenken (aber bitte nicht nachmachen!!!)

 

Wieder mal über 'Linkspenner' auf der Autobahn geärgert?


Seit der neuen Dränglervorschrift bieten sich einige Alternativen an:

     Hier sollte man lieber gleich rechts überholen, denn. . .

     Fazit: 200 EUR + 1 Punkt gespart

 

Einen weiteren Punkt kann man sogar noch sparen, wenn man statt der rechten Spur gleich die Standspur benutzt:

     Fazit: Niemanden bedrängt, nicht aufgeregt (Nerven geschont...), sehr   schnell vorangekommen - und noch 200 EUR + 2 Punkte gespart.

 

Das geht noch viel billiger und effektiver!

          Blaulicht und Martinshorn kaufen, einbauen und anwenden! Vorteil:

          Man kann sich den Fahrstreifen aussuchen, der freigemacht werden soll. Die  

          Verwendung solcher kleinen Hilfen im täglichen Verkehr kostet nur läppische  

          20 EUR. Nachzulesen in § 38 StVO.

 

          Fazit: 230 Euro gespart und - K E I N E Punkte in Flensburg . . .