Vom Fremdgehen und Fremdfahren

oder

Betrüge niemals eine Italienerin

oder

Wenn Dir was Pralles vom Ständer rutscht

 

Nachdem Harry den 4. Bauabschnitt an seiner Guzzi eingeläutet hatte und sie schön auseinandergenommen hatte, ihm dabei noch viel mehr Umbau-Ideen kamen und er sie dann noch weiter demontierte, kam ER plötzlich und unerwartet doch noch: der bereits abgeschriebene Frühling.

 

Upps, dachte Harry, was nun? Pralle 8° über null und Mopped in Einzelteilen. Also muss was zum Fahren her.

Gesagt, getan, mobile.de. In Bochum wurde er fündig, schönes Teil, 1. Hand, unverbastelt. Aber schwer. Trotzdem schneller Entschluss, das isses, kriegt man auch wieder los, wenn die Guzzi fertig ist.

 

Doch weil die antiquierte Technik dieses Exemplars aber ein Starten bei eingelegtem Gang erlaubte und Harry, als er sie auf dem Ständer hatte, nicht darauf vorbereitet war und sie dann plötzlich abging und kippte und er sie aber halten wollte, es natürlich auch schaffte, dabei aber das ganze Gewicht auf dem äußeren kleinen Zehenballen des linken Fußes hatte, der belastete Knochen einen Durchmesser von nur 10 mm hat und Harry dabei noch so durch den Kopf ging: ich 100 kg + Mopped 320 kg macht zusammen unter Berücksichtigung von q mal l zum Quadrat achtel ein Biegemoment von ca reichlich Kilo Newton auf knapp einen Quadratzentimeter Knochen, da wurde er plötzlich durch ein hohes, fein singendes Geräusch aus seinen Betrachtungen gerissen.

 

Nein, das waren nicht die Vögelchen, die den Frühling begrüßten, sondern jener Gesang war ohne bewusst aktive Auslösung seinem eigenen, gespitzten Munde entfahren.  Schnell war nachvollzogen, dass er seine Ursache im statischen Versagen der oben schon beschriebenen 10 mm und der dem folgenden spontanen Meldung an das Schmerzzentrum hatte.

 

Nun hat Harry endlich eine seiner geliebten Titaninnensechskantzylinderkopfinbusschrauben immer bei sich, nämlich im Mittelfussknochen des linken kleinen Zehs.

 

Und wenn er schön brav ist und auf den Onkel Doktor hört, kann er in etwa 4 Wochen wieder schalten. Bis dahin darf er aber einen ganz besonders schicken Plateau-Schuh tragen.

Seitdem kann er sich aber des Eindrucks nicht erwehren, dass die halb demontierte Front der Mona Guzzi lächelt, nicht freundlich, irgendwie mehr so gehässig, triumphierend....

Was können Weiber empfindlich sein!

 

 

 

Harry mit Zweit-Mopped; von dessen Nutzung aber abgehalten durch Voodoopraktiken des Erst-Moppeds.